Maren Capellmann - Physiotherapeutin und Heilpraktikerin
Maren Capellmann - Physiotherapeutin und Heilpraktikerin

Hypnosetherapie

Hypnose- meine Herzensangelegenheit!

 

Hypnose bedeutet übersetzt "Schlaf". Es ist ein sehr angenehmer Zustand, den manche von der Meditation oder Autogenem Training kennen und sogar beim Autofahren kann man in diesen Zustand kommen, in dem der Verstand in den Hintergrund rückt und eher die Gefühlsebene präsent ist.

Dadurch eröffnen sich großartige Behandlungsmöglichkeiten. Zum einen können alte Blockaden (Gefühlserinnerungen, die im Bewusstsein keine große Rolle mehr zu spielen scheinen) innerhalb kürzester Zeit aufgelöst werden und so Platz für neues Potenzial schaffen (Hypnoanalyse), zum anderen neue positive Gedanken und Verhaltensmuster verankert werden (Suggestionen) . 

 

Hypnose kommt z.B.  zum Einsatz:

 

  • bei akuten und chronischen Schmerzzuständen
  • bei psychosomatischen Erkrankungen
  • zum Stressabbau
  • zur Raucherentwöhnung
  • bei Ängsten und Phobien
  • zur Gewichtsreduktion (gerade bei emotional bedingtem Übergewicht)
  • bei Schlafstörungen
  • leichteren Depressionen und "Burn out"
  • Verbesserung des Selbstwertgefühls
  • Begleitend bei Erkrankungen der Organe oder des Bewegungsapparates
  • Auflösung von "Glaubenssätzen"

 

Die Hypnose ist eine so erstaunlich schnell und effektiv wirkende Methode, dass oftmals nur wenige Sitzungen nötig sind um Ihre Beschwerden deutlich zu verbessern. Natürlich kann auch Hypnose nicht bei jeder Erkrankung zur Heilung führen, aber zum Beispiel im Umgang mit der Erkrankung helfen. Der große Vorteil der Hypnose ist der, dass wir direkt mit dem Unterbewusstsein kommunizieren und es so möglich ist alte Gedanken- und Gefühlsmuster aufzulösen. Die Veränderung im Alltag geschieht dann -Schritt für Schritt- ganz von allein.

 

 

Manche Menschen haben Angst vor der Hypnose aus Sorge vor "Kontrollverlust" oder ähnlichen Ängsten. Dies ist unbegründet, da der Verstand auch in diesem Zustand nicht völlig ausgeschaltet ist und nur Suggestionen zulässt, die für Sie stimmen bzw. gut für Sie sind. Sie passen sozusagen auf sich selbst auf.

Auch das Gerücht, man könne sich später nicht daran erinnern was geschehen ist, stimmt nicht. Es kann zwar vorkommen dass man sich nicht an alles erinnert, aber eher bei sehr Trancegeübten und in tiefer Trance. 

 

Wenn Sie erst einmal in diesem angenehmen Gefühl waren, werden Sie gar nicht mehr genug davon bekommen können! :)

 

Wann Hypnose nicht angewendet werden sollte:

  • Epilepsie
  • Thrombose/ Embolie in den letzten 6 Monaten
  • Herzinfarkt/ Schlaganfall in den letzten 6 Monaten
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Schizophrenie und Psychosen

 

 

 

Räume

Ottensen: Shiatsu zum Leben, Holländische Reihe 31a, 22765 Hamburg

Schanzenviertel: Yogahof, Lippmannstr. 59, 22769 Hamburg

 

IKK classic Versicherte bekommen ab sofort Sonderkonditionen, da ich Teilnehmerin im Gesundheitsclub bin. htts://www.ikk-classic.de

Kontakt

 

Maren Capellmann - Physiotherapeutin und Heilpraktikerin

 

Rufen Sie einfach an

 

Tel.: 040 66 87 20 21

Mobil: 01577 158 22 49

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maren Capellmann - Physiotherapeutin und Heilpraktikerin